Hotels Bordeaux

Lust auf ein entspanntes Wochenende in Bordeaux? Dann quartieren Sie sich doch im Première Classe Hotel ein und lernen Sie die Stadt an der Atlantikküste kennen!

"Die größte Stadt der Region Aquitanien Bordeaux ist für Überraschungen gut. Wer auf der Fußgängermeile Rue Sainte-Catherine vom Place du Grand Théâtre bis zum Place de la Victoire entlangspaziert, kann das ganz besondere Flair der Stadt spüren. Das kulturelle und historische Erbe der Universitätsstadt im französischen Südwesten ist besonders bemerkenswert. Bordeaux ist besonders auf sein Hafenviertel Port de la Lune stolz, das von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Auch als ""Perle der Aquitaine"" bezeichnet kann man sich an der Stadt kaum sattsehen. Insbesondere was das Kulturelle anbelangt ist Bordeaux eine sehr reiche Stadt.

Zahlreiche Museen halten ein reichhaltiges Angebot an Ausstellungsstücken bereit. Das ganze Jahr über finden in Bordeaux sportliche, aber auch musikalische Veranstaltungen statt, die den Charme der Stadt ausmachen. Bordeaux besteht aus zwölf Vierteln, wie die von denen jedes einzelne seinen eigenen Charakter aufweist. Entlang der Garonne kann man mit der Familie oder Freunden stundenlang flanieren oder gemeinsam bei Käse und Wein picknicken. Landschaftlich gesehen ist Bordeaux reizvoll durch den Kontrast zwischen Atlantikküste und die Kiefernwälder der Landes. International bekannt ist Bordeaux jedoch hauptsächlich für seine Weinberge und seine trockenen, langlebigen Weine. Die Stadt ist optimal geeignet, um sich die Weinberge anzuschauen und an Weinverkostungen teilzunehmen."