Hotels Vannes

Wollten Sie schon immer einmal in die Bretagne? Dann buchen Sie jetzt und sichern Sie sich einen unvergesslichen Urlaub!

Mit etwa 50.000 Einwohnern ist Vannes ein gemütliches Städtchen an einem der südlichsten Punkte der Bretagne. Als bretonische Stadt ist nicht nur die Stadt selbst ein kultur-historisches Juwel, auch die Landschaft mit den zerklüfteten Küsten, den wunderschönen Buchten an dem silberfarbenen Meer und den üppig-grünen Nationalparks sind eine absolute Augenweide. Auf dem Weg zur Stadt werden Ihnen bereits die Ortsschilder zeigen, warum die Region besonders ist. Hier stehen die Ortsbezeichnungen nämlich nicht nur auf Französisch, sondern auch im Dialekt Gallo. Vannes ist eine der Städte, die es geschafft hat, die Traditionen der Bretonen zu wahren.

Vannes wurde vor etwa 2000 Jahren als gallo-römisches Dorf gegründet und entwickelte sich seitdem zu der prachtvollen Stadt, wie wir sie heute an der Atlantikküste Frankreichs antreffen können. Von den Kriegen des Mittelalters und der Neuzeit weitgehend verschont, verfügt Vannes über ein atemberaubendes Stadtbild, das von Fachwerkhäusern, kleinen Gassen und der Küste mit ihren kleinen, in der Bucht verteilten Inseln ergänzt wird. So hat sich die Stadt ihren einzigartigen bretonisch-mittelalterlichen Charakter beibehalten können und wird auch bei internationalen Touristen immer beliebter. Auch die große Nähe zu anderen französischen Hinguckern, wie der Stadt Nantes, Rennes oder dem Nationalpark Guérande, machen Vannes zu einem unvergesslichen Urlaub.