Hotels Troyes

Möchten Sie einmal durch die Weinberge der Champagne spazieren? Dann buchen Sie jetzt und kosten Sie schon bald den edlen Champagner vor Ort!

Troyes ist nach Reims die zweitgrößte Stadt der nordfranzösischen Region Champagne-Ardenne. Mit etwas mehr als 60.000 Einwohnern besitzt die Stadt eine stattliche, doch übersichtliche Größe, die zu einem entspannten Urlaub fernab des hektischen Treibens der Großstädte einlädt. Als der keltische Stamm im 4. Jahrhundert nach Christus den Grundstein für die Stadt legte, wusste noch keiner, zu welch großer Stadt Troyes doch aufblühen würde. Dies ist in erster Linie seinem Handel zu verdanken, so fanden ab dem 12. Jahrhundert zwei der der sechs großen Messen der Champagne in Troyes statt. Nicht nur in den anderen Teilen Frankreichs, sondern auch bis nach Italien, Deutschland und in die Niederlande hörte man von den Speisen – und vor allen Dingen von dem Champagner, der heute noch an den Hängen des Umlandes von Troyes kultiviert wird.

Rückschläge erlitt die Stadt in erster Linie durch einen Bedeutungsverlust während des Hundertjährigen Krieges zwischen Frankreich und England sowie durch die Konzentration des Handels auf den Seeweg, was Troyes als Handelsstadt erheblich schwächte. Heute erblüht die Stadt wieder durch den Tourismus, den Handel und dem Geschäft um den kostbaren Champagner und den internationalen Austauschprogrammen zwischen der Universität Troyes und anderen Hochschulen weltweit.