Hotels Mulhouse

Lust auf ein entspanntes Wochenende in Mülhausen? Dann quartieren Sie sich doch im Première Classe Hotel ein und lernen Sie die kosmopolitische Stadt im Elsass kennen!

"Mülhausen ist eine Stadt im Süden vom Elsass in einer Region namens Oberrhein. Die Stadt ist sehr nah der deutschen und schweizer Grenze gelegen (Basel ist nur 30 km entfernt). Lange Zeit hatte die Stadt zum Heiligen römischen Reich deutscher Nationen gehört, bevor sie sich im XV Jh. als unabhängig erklärte. Mülhausen wurde erst 1798 französisch und wurde im Anschluss eines der ersten Industriezentren des Landes, weshalb man der Stadt auch den Spitznamen ""französisch Manchester"" verpasste. Von 1871 bis 1918 ging die Stadt im Zuge der deutsch-französischen Kriege wieder in deutschen Besitz über und bis heute findet man in der Stadt Zeugnisse von dieser Besatzungszeit.

Heute ist Mülhausen eine kosmopolitische Stadt mit mehr als 136 Nationalitäten. Im Herzen Europas gelegen, liegt die Stadt in einem urbanen Ballungsgebiet, das man auch als ""blaue Banane"" kennt. Seine Dynamik schuldet die Stadt sicherlich dieser strategischen Lage, aber auch seinem reichen Kulturerbe und seiner industriellen Geschichtsentwicklung. Die Stadt hat sich den Titel einer ""Ville d'art et d'histoire"" reichlich verdient und seine elsässische Architektur wird Ihnen sicherlich gefallen. Zwei kleine Flüsse durchqueren die Stadt, die Doller und die Ill. Landschaftlich ist die Stadt durch ihre zwei Wälder, den Hardt und den Nonnenbruch besonders ansprechend. "