Hotels Deauville

Lust auf ein entspanntes Wochenende in Deauville? Dann quartieren Sie sich doch im Première Classe Hotel ein und lernen Sie die Seebäder Deauvilles kennen!

"Villen, Casino und Nobelhotels, ein gesundes Klima, ausgedehnte Strände und Pferdesport: das ist Deauville in der Normandie. Von Paris aus ist Deauville das am schnellsten zu erreichende Luxusziel am Meer. Der Nobeltourismus in Deauville findet seinen Ursprung vor über 100 Jahren. Paris begann eine hektische Stadt zu werden und wohlbetuchte Pariser suchten Ausgleich am Meer. Die Prunkhotels mit Strandzugang, die die Strandpromenade säumen, stammen aus dieser Zeit. Auf Grund dieser Geschichte hat der Massentourismus, den man aus vielen anderen Küstenstädten Frankreichs kennt, die Côte fleurie (zu deutsch: Blumenküste) - wie man die Küstenstrecke um Deauville herum nennt - zum Glück verschont.

Dennoch genießt der Badeort mit seinen luxuriösen Seebädern in internationales Renomme. Sein Yachthafen und seine Pferderennstrecke ziehen die Schönen und Reichen aus aller Welt an. Mit etwas Glück treffen Sie ja bei Ihrem Urlaub einen berühmten Schauspieler oder ein Model auf Entspannungsreise...Die weiten Sandstrände machen das Baden im Meer oder das Sonnenbaden zu einem besonderem Vergnügen. Außerhalb der Saison herrscht eine besonders friedliche Atmosphere in der Stadt. Zur Off-Saison ist und bleibt Deauville dennoch ein idealer Startpunkt um die Normandie zu erkunden."